TSC Logo
  Clubanlagen:

  Der TSC Dirlewang verfügt gegenwärtig über 3 Sandplätze.Spatenstich für die ersten beiden Plätze war am 7ten August 1982.

  Die feierliche Tennisplatzeröffnung erfolgte am 16ten Juli 1983 mit einem Freundschaftsspiel gegen Stetten.
  Der Baubeginn des Clubheims startete im November 1986 - bis zu diesem Zeitpunkt gab es nur eine Materialhütte. Das Richtfest wurde am 28. April 1987 gefeiert.
  Unter Leitung von Dr. Pollmer wurde im Winterhalbjahr 87/88 der Innenausbau umgesetzt.
  Der Bau von Platz 3 wurde im November 1997 angegangen. 1998 konnte dieser Platz das erste mal bespielt werden.

Vereinsgründung:

Am 26ten März 1981 trafen sich 27 Damen und Herren im Gasthaus Mindelstuben in Dirlewang zur Gründerversammlung. Der Eintrag ins Vereinsregister beim Amtsgericht Memmingen erfolgte unter der Nr. 637 am 25ten August 1981. Die erste Vorstandschaft wurde in geheimer Wahl 1981 wie folgt gewählt:

1.Vorstand - Dr. Achmed Hofmann

2.Vorstand - Dr. Rainer Pollmer
Schatzmeister - Theo Wenig
Schriftführer - Fritz Schließer
Organisationsleiter - Jürgen Schorer
Beisitzer - Sieglinde Götzfried, Alois Hilebrand

Von den damaligen Gründungsmitgliedern sind heute noch 7 aktiv: Sieglinde Broll, Johanna Buchmüller, Alois Hilebrand, Heinz Olbrich,Dr. Rainer Pollmer, Hans-Jürgen Schorer und Theo Wenig.
Präsidentengalerie:

1981 bis 1984: Dr. Achmed Hofmann
1984 bis 1992: Theo Wenig
1992 bis 2002: Hans Jürgen Schorer
2002 bis 2005: Helmut Schiegg
2005 bis 2011: Alois Hilebrand
2011 bis dato : Andreas Kießwetter

Ehrenmitglieder:

Dr Rainer Pollmer,
2. Vorsitzender 1981 bis 2002
urkunde.png
platzanlage.png